Das passende Faschingskostüm Kinder

 Nicht nur die Erwachsenen haben Spaß daran, sich zum Fasching oder Karneval zu verkleiden, auch für die Kinder ist es eine tolle Sache mal in eine andere Rolle zu schlüpfen.

Beliebtes Faschingskostüm Kinder

 Am Fasching dürfen Kinder sich endlich mal so fühlen wie ihre Lieblingshelden oder wie im späteren Traumberuf. Kleine Mädchen lieben es im Fasching einmal eine richtige Prinzessin zu sein, mit einem langen glitzernden Kleid und einer kleinen Krone. Jungen bevorzugen da eher die furchterregenden Piraten mit Säbel und Augenklappe oder den furchtlosen Indianerhäuptling.

 Aber auch das Faschingskostüm eines Feuerwehrmannes oder eines Astronauten ist sehr beliebt, wenn es um Faschingskostüm Kinder geht. Viele Kinder möchten aber einmal so aussehen wie die Helden aus ihren Büchern oder wie die Figuren aus dem Fernsehen. Der Bär Winnie Pooh oder die Biene Maja gehören ebenfalls zu den sehr beliebten Faschingskostümen für Kinder.

Faschingskostüm Kinder selber machen

 Auch Mütter, die, was das Handarbeiten oder Malen angeht, nicht sonderlich begabt sind, können ihren Kinder den Wunsch nach einem tollen Faschingskostüm Kinder erfüllen. Mit ein bisschen Fantasie und Zeit kann man wirklich schöne und vor allen Dingen auch ein wirklich einzigartiges Faschingskostüm Kinder selbst machen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem richtig schaurigen Gespenst? Das ist einfach, schnell gemacht und kostet nicht die Welt.

 Ein weißes Betttuch, ein dicker schwarzer Filzstift, Farbe und eine dicke Pappe reichen aus, um Sohn oder Tochter in das kleine Gespenst zu verwandeln. In das Betttuch werden Löcher für die Augen geschnitten und wer ein bisschen zeichnen kann, der malt auf das Betttuch ein Skelett. Jetzt nur noch aus der Pappe eine schwer aussehende Kette basteln, die das Gespenst ja mit sich herumträgt, diese dann grau anmalen und schon ist das Faschingskostüm perfekt. Der Erfolg in Kindergarten und Schule wird dem Nachwuchs garantiert sein.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.